fbpx

Barfen
Basiskurs

"Bist Du bereit Deinen Hund gesund und natürlich zu ernähren?"

In meinem Online Kurs “Basiskurs Barfen” zeige ich Dir Schritt für Schritt wie Du Deinen Hund gesund und artgerecht fütterst.

Onlinekurs, Tierarzt, Basiskurs Barfen, Barf für Hunde
Natürlich Gesund
Barfen leicht gemacht.

Immer mehr Hundefreunde entscheiden sich dazu ihren Hund zu Barfen. Dies ermöglicht Dir Deinen Hund natürlich, artgerecht und gesund zu ernähren.
Doch gerade der Einstieg in das Thema B.A.R.F. kann einen überfordern und häufig bleibt die Ungewissheit, ob man den Hund mit allen nötigen Nährstoffen ideal versorgt.

  • Du überlegst mit dem Barfen zu starten oder interessierst Dich für das Thema Barfen?
  • Du möchtest unbedingt barfen und gleich perfekt starten?
  • Oder Du barfst Deinen Hund bereits, bist Dir aber unsicher, ob Dein Hund alle nötigen Nährstoffe erhält?

 

Wenn Du eine dieser Fragen mit JA beantworten kannst bist du in meinem Online Kurs genau richtig.

Das erwartet Dich im Basiskurs Barfen:

Grundlage

Du lernst die wichtigsten Grundlagen zum Barfen, welche Nährstoffe Dein Hund benötigt und wie Du eine Barf-Ration erstellt bzw. diese gestaltest.

Lernmaterial

Dazu erwarten Dich spannende Videos, Checklisten und Arbeitshefte. Schritt für Schritt lernst Du, was Dein Hund braucht.

Rezepte

Du kannst Dir sicher sein, dass Dein Hund mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird und alles bekommt was er braucht. Tolle Rezepte helfen Dir dabei den Alltag zu meistern!

Austausch

In meiner Facebook Gruppe kannst Du Dich mit anderen Hundehaltern austauschen und auch ich stehe Dir für auftretende Fragen zur Seite.

Deine Lernumgebung

Im Kursbereich hast Du immer Zugriff auf die Module. Lerne dann, wann es Dir passt!

Gesundheit – Beginnt im Hundenapf

Die Ernährung des Hundes nimmt in der Tiermedizin einen immer größeren Stellenwert ein und die Bedeutung wächst zunehmend. Eine ausgewogene und artgerechte Ernährung legt den Grundstein für ein langes und gesundes Leben.
Und sie kann sogar noch mehr. So lassen sich alleine durch eine Ernährungsumstellung Krankheiten mildern, die Behandlung begleiten und sogar Krankheiten heilen.

Deshalb ist es mir so wichtig:

  • Dich dabei zu unterstüzen, Deinen Hund gesund zu ernähren.
  • Dir dafür viele praktische Tipps an die Hand zu geben.
  • Und Dir bei Fragen und Problemen zur Seite zu stehen.

Das Thema Hundeernährung hat mich schon während meiner tierärztlichen Tätigkeit an der Kleintierklinik der Tierärztlichen Hochschule Hannover fasziniert.
In zahlreichen Fortbildungen und Veranstaltungen konnte ich mein Wissen dazu vertiefen und möchte dies nun an Dich weitergeben.

Das tolle am Barfen ist, dass Du alleine die Zusammensetzung bestimmst und somit genau weißt was bei Deinem Hund im Hundenapf landet. Es ist komplett frei von Füllmaterialien, Konservierungs- oder Aromastoffen.

Anja Kruse - Tierärztin
Gesunde Ernährung ist der Grundstein für ein gesundes Leben
Ein persönliches Anliegen

Barfen – Ein Thema, dem sich immer mehr Hundehalter widmen.
Als ich mich damals entschloss Hugo aufzunehmen, fielen mir schon nach kurzer Zeit kleinere gesundheitliche Probleme auf. Er litt unter ständigem Juckreiz, der ihn nie so richtig zur Ruhe kommen ließ. Häufiger Durchfall und Probleme mit den Analdrüsen wurden zu Begleiterscheinungen.

Auf der Suche nach Linderung seiner Beschwerden, fing ich bei dem alltäglichen und doch wichtigsten Grundstein an: Seine Ernährung.

Ich entschied mich ihn auf eine Rohfütterung umzustellen und so kamen nur noch hochwertige und gesunde Lebensmittel in seinen Futternapf.
Bereits kurz nach der Futterumstellung stellte ich die ersten Veränderungen fest: Hugos Juckreiz verschwand vollständig, die Durchfälle wurden seltener und zusätzlich wurde sein Fell geschmeidiger.

Ich war komplett begeistert.
Und das I-Tüpfelchen war und ist, dass meine Hunde ihr Futter lieben. Es macht einfach großen Spaß Ihnen bei der Vorfreude auf ihr Essen zu zusehen.

Bevor Du anfängst zu barfen, musst Du Dir aber darüber im Klaren sein, dass jede Ernährungsweise zu Hund und Besitzer passen muss. Ich persönlich bin ein großer Befürworter dieser Ernährungsform, da ich die vielen positiven Effekte auf die Hundegesundheit an meinen eigenen Hunde erleben durfte.

Aber gerade der Einstieg in das Thema Barfen kann mitunter verwirrend sein. Es gibt so viele Informationen, Fakten und Meinungen dazu – eine wahre Informationsflut. Wie soll man da unterscheiden, welche Informationen wichtig und notwendig sind und welche nicht?

Also machte ich mir Gedanken, wie man die nötigen Grundlagen verständlich vermitteln kann und zwar so, dass es auch noch Spaß macht Neues zu lernen.
So entstand der Basiskurs Barfen – Ich möchte Dir damit von Anfang an die Sicherheit geben, dass Dein Hund mit allem Nötigen versorgt ist und Dir zeigen wieviel Spaß Barfen macht.

Also los, lass uns gemeinsam Barfen!

Deine Anja

Trag dich jetzt in die Warteliste ein!

Der Kurs startet im August und ich werde Dich pünktlich über den Start per E-Mail informieren.