Vet-Dogs
Fotoshooting in Lohmar, Traumblende, www.vet-dogs.de,www.vetdogs.de

Fotoshooting in Lohmar – Komische Grimassen und ungewollte Komik – Hunde beim Leckerli fangen

(Werbung/ Webseiten und Fotografennennung)

Spätestens seit Facebook, Instagram und Co. kennt man sie – Komische Grimassen und ungewollte Komik – Hunde beim Leckerli fangen.

Ich kann euch sagen, ich liebe diese Bilder.
Die Mischung aus komisch und unheimlich süß, finde ich einzigartig.
Natürlich versuchten mein Freund und ich, Zuhause solche Bilder zu fotografieren. Aber es wollte nicht klappen. Dieser kurze Moment zwischen Leckerli Wurf und Fangen ist so schwer einzufangen… Und das dann auch noch in möglichst guter Qualität hinzubekommen und nicht unscharf…quasi unmöglich – zumindest für uns

Nach einem Nachmittag mit unendlich vielen Versuchen und einer leeren Leckerlitüte, gaben wir beide auf.

Umso mehr freute ich mich, als ichvon der Traumblende in Lohmar das Angebot bekam, genau solche Fotos zu machen. Begeistert sagte ich dem Shooting zu.

An einem Samstagnachmittag war es dann so weit. Bewaffnet mit einer Tüte Lieblingsleckerli (wobei für Rocky, alle Leckerli Lieblingssnacks sind) machten wir uns auf den Weg nach Lohmar.
Dort angekommen, wurden wir schon vom Fotografen, Thomas Volberg von der Traumblende, herzlich begrüßt und gingen gemeinsam in sein Fotoatelier. Die Fellnasen waren anfangs total aufgedreht und Thomas gab ihnen alle Zeit, sich zunächst umzuschauen, alles zu erschnüffeln und anzukommen.

Er selbst ist auch „Hundemensch“ und Besitzer von zwei wundervollen Labbis.
Beim Shooting selbst nahm sich Fotograf Thomas Volberg sehr viel Zeit für die Fellnasen. Rocky hatte eh nur Augen für die Leckerli… unser kleiner Vielfraß.
Das Leckerli fest im Blick, blieb er ganz cool, wenn das Leckerli in seine Richtung flog. Da wurden selbst Kamera und Blitzlicht ausgeblendet.

Fotoshooting in Lohmar, Traumblende, www.vet-dogs.de
Rocky hats geschafft – Leckerli ergattert.

Thomas Volberg meinte zum Beginn des Shootings zu mir, dass die meisten Hunde den Dreh sehr schnell raushaben und nach einigen Versuchen einfach sitzen bleiben, da sie verstanden haben, dass gleich das nächste Leckerli geflogen kommt.
Und ich hätte es wirklich nicht gedacht, aber er behielt Recht. Nach einigen Versuchen blieben beide in freudiger Erwartung sitzen und gaben ihr Bestes, um jedes Leckerli zu fangen.

Fotoshooting in Lohmar, Traumblende, www.vet-dogs.de
Oh je, ob das Leckerli noch zu errreichen ist?

Nachdem alle Leckerlis aufgebraucht waren, haben wir uns gemeinsam die Bilder angeschaut. Einfach herrlich.
Die Ohren fliegen, die Lefzen schlackern und leuchtende Augen die weit aufgerissen werden. Momentaufnahmen, die schöner nicht sein könnten. Einmalige Hundeporträts.

Gemeinsam suchen wir die schönsten Bilder, aus den insgesamt 70 (!) entstandenen Bildern, raus und traten glücklich den Heimweg an.

Ungeduldig wartete ich nach unserem Fotoshooting auf das Endergebnis der Bilder, denn diese werden noch vom Fotograf Thomas Volberg bearbeitet.
Nun freue ich mich aber umso mehr, euch ein paar Impressionen von meinen Fellnasen zu zeigen.
Sind die Bilder nicht einzigartig?

Fotoshooting in Lohmar, Traumblende, www.vet-dogs.de
Auch Hugo versucht sein Glück als Meisterfänger.
Fotoshooting in Lohmar, Traumblende, www.vet-dogs.de
Da fliegen die Ohren – Aber das Leckerli fest im Blick.

Wenn du auch auf der Suche nach einzigartigen Bildern bist, die urkomisch und doch so liebenswert sind, schau doch mal bei der Traumblende etc. vorbei.


Dich interessieren Themen zur Hundegesundheit? Dann hab ich genau das Richtige für dich:

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.